Finethic

Realwert, Realwirtschaft

Factsheet
Contact

Was Sie suchen

  • Eine attraktive, unkorrelierte Rendite bei niedriger Volatilität zu erzielen und dabei sinnvolle Projekte zu unterstützen.
  • Ihrem Geld einen Sinn verleihen.

Was wir tun

  • Zusammenarbeit mit Experten für Impact Finance und Mikrofinanz.
  • Refinanzierung von Institutionen in Schwellenländern, um die Wertschöpfung in der lokalen Wirtschaft zu fördern.

Was wir anbieten

  • Ein in zwei Teilfonds diversifizierter Fonds, der sich auf den Zugang von Kleinstunternehmern und KMU’s zu Kapital in den Schwellenländern konzentriert.
  • Systematische Währungsabsicherung und strenge Kreditkontrolle.
  • Eine solide und nachhaltige Performance.
  • Langjährige Erfahrung, ein bewährter Ansatz.

Der Fundo-Kapitalgewinn

Seit 2006 arbeitet ein engagiertes Team von Vermögensverwaltern eng mit führenden Mikrofinanzberatern zusammen. Unser Ziel: Attraktive Renditen für unsere Kunden durch die Finethic-Produkte zu erzielen, die in mehr als 40 Ländern wirtschaftliche und soziale Auswirkungen haben.

Die Mikrofinanz, die aus dem Scheitern internationaler humanitärer Initiativen entstanden ist, hat sich als alternative Entwicklungsstrategie etabliert. Sie basiert auf der Idee, dass es effizienter ist, unternehmerische Projekte zu finanzieren, um das Los der Menschen in den ärmsten Ländern nachhaltig zu verbessern, als sie nur zu unterstützen, ohne die Wertschöpfung voranzubringen. Über zwei Teilfonds eines luxemburgischen Fonds refinanziert Finethic Mikrokreditinstitute und verleiht dem investierten Vermögen einen Sinn.

Finethic Microfinance

Der Teilfonds Finethic Microfinance gewährt keine direkten Kredite an Einzelpersonen, sondern an lokale Mikrofinanzinstitute und Banken, die ihre eigenen Kundenportfolios selbstständig verwalten. Seit seiner Auflegung im Jahr 2006 hat Finethic Microfinance an mehr als 180 dieser Institutionen in rund 40 Ländern Darlehen mit einem Gesamtbetrag von mehr als 700 Millionen US-Dollar vergeben. Finethic Microfinance bietet seinen Investoren eine regelmässige und vorhersehbare Performance. Eine weitreichende Diversifikation, das Fehlen von Währungsrisiken und begrenzte Investitionen in Fremdkapital haben es ermöglicht, eine nachhaltige langfristige Rentabilität zu erreichen.

Finethic Microfinance II

Eine der grössten Herausforderungen in den Schwellenländern bleibt der relativ geringe Anteil der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU’s) an der Wirtschaft. Während in den Industrieländern ihr Anteil mehr als 50% des BIP und mehr als 60% der Beschäftigung ausmacht, machen KMU’s in diesen Ländern mit niedrigem Einkommen weniger als ein Fünftel (17%) respektive weniger als ein Drittel (30%) aus. Diese Lücke wird in der nachhaltigen Finanzwirtschaft auch als «The Missing Middle» bezeichnet.

Neben dem Fehlen von regulatorischen, politischen und infrastrukturellen Rahmenbedingungen ist nach wie vor einer der Hauptgründe für diese Lücke der Zugang zu Kapital. Investitionen in KMU’s in Schwellenländern bieten zunehmend die Möglichkeit, zur Stärkung der Finanzvermittlung und zur Förderung von Investitionsrichtlinien beizutragen, die eine gerechtere Verteilung des Wirtschaftswachstums der betreffenden Länder fördern.

Der Teilfonds Finethic Microfinance II wurde nach den gleichen Grundsätzen wie der erste Teilfonds aufgelegt, wobei sich ein Anlageuniversum herausgebildet hat, das Strukturen umfasst, die sich von Nicht-Banken zu Organisationen mit Bankenstatus entwickelt haben. Diese spezialisierten Banken, in der Regel mit Kundeneinlagen, haben eine breitere Finanztätigkeit und bieten neben Mikrokrediten auch Kredite an KMU's, Grossunternehmen, für Bildung, Konsum und Immobilien an.

Aufgrund der starken Nachfrage institutioneller Anleger und Pensionskassen nach risikoadjustierten verantwortungsbewussten Anlagen mit attraktiven Renditen, wurde Ende März 2016 der Teilfonds Finethic Microfinance II aufgelegt. Abgestützt auf einer breiten Diversifikation, systematischer Währungsabsicherung und rein fremdfinanzierten Anlagen strebt Finethic Microfinance II eine nachhaltige langfristige Rentabilität an.